Praxis und Perspektiven

Unsere Zusatzqualifikationen kennzeichnet eine stetige und hohe Vermittlungsquote.
Garanten dafür sind u.a. der hohe Praxisbezug, die Kooperationen mit Unternehmen, das vermittelte aktuelle Berater-Knowhow und die individuellen Spezialisierungsangebote für Sie als unsere Teilnehmer*innen.

Unsere Praxisangebote für Sie während Ihrer Ausbildung:

  • Selbstständiges Coachen mit Supervisionen
  • Absolvieren eigener Trainings in der Praxis
  • Arbeit an Unternehmensplanspielen und Fallstudien
  • Mitarbeit in realen Unternehmensprojekten
  • Individuelle Perspektive-Gespräche mit unseren Coaches und Berater*innen

Außerdem …

  • Sie erweitern ihr Wissen und entwickeln schnell anwendbare Fähigkeiten.
  • Sie gewinnen neue Einblicke durch Praxiskontakte bereits während der Zusatzqualifikation.
  • Sie profitieren von uns als anerkannte Unternehmensberatung.
  • Sie erhalten neben einem qualifizierten Zertifikat durch die Projekte aussagefähige persönliche Referenzen von den Unternehmen.

Wo Absolventen der Zusatzqualifikation heute arbeiten

Im Personal- und Bildungsmanagement von Wirtschaftsunternehmen, öffentlichen Verwaltungen, NGOs sowie im Management von Bildungseinrichtungen und Universitäten und in Beratungsunternehmen

  • als Personalreferent*in
  • als Personalentwickler*in  und als Organisationsentwickler*in
  • in der Aus- und Weiterbildung als Trainer*in und Bildungsreferent*in
  • als Teamleiter*in und Abteilungsleiter*in Personal
  • als Geschäftsführer*in von Bildungseinrichtungen

in Bildungseinrichtungen und bei Bildungsträgern

  • als Job- und Karrierecoach und Trainer*in
  • als Bildungsreferentin
  • als Dozent*in
  • als Leiter*in eines Bildungszentrums

im Projektmanagement, als Changemanager*in  und als SCRUM-Master verschiedener Organisationen

  • als agiler Coach in Start-Ups
  • als Scrum-Master und agiler Coach in einem großen Berliner Unternehmen
  • als Changemanager*in in sozialen Einrichtungen
  • als Projektmanager*in und Projektkoordinator*in in einer Einrichtung des Gesundheitswesens
  • als Changemanager*in unter der Geschäftsführung
  • als Assistenz in der Geschäftsführung

in der Unternehmensberatung (angestellt oder selbstständig)

  • als Unternehmensberater*in
  • als Moderator*in und Mediator*in
  • als Trainer*in und Coach*
  • als Präventionsberater*in
  • in der Beratung im Bereich SCRUM und agile Methoden

im Gesundheitsmanagement von Krankenkassen, Krankenhäusern, Gesundheitszentren

  • in der Präventionsberatung einer großen Betriebskrankenkasse
  • als Leiter*in eines Medizinischen Versorgungszentrums
  • als Klinikreferent*in
  • als Trainer/in und Coach für Themen des Gesundheitsmanagements
  • als Mediator*in in einer Betriebskrankenkasse

Als Trainer*in, Coaches und Mediator*in

  • als Führungskräfte-Trainer*in in Unternehmen verschiedener Branchen
  • als freier Trainer*in, Coach und Mediator*in
  • als Kommunikationstrainer*in und Sales Coach
  • als Trainer*in und Coach in der Erwachsenenbildung
  • als Trainer*in und Coach in den Personalentwicklungsabteilungen der Unternehmen
  • als Familiencoach und Mediator*in für Eingliederungshilfe bei einem freien Träger
  • als Assistent*in der Geschäftsführung
  • in der Personalentwicklung einer Energieversorgers als Trainer*in und Mediator*in
  • als Stabsstelle und Assistenz in der öffentlichen Verwaltung
  • in der Öffentlichkeitsarbeit und Kundenbetreuung