Zertifizierter Mediator

Zertifizierter Mediator(m/w/d)

erfüllt die ZMMediaAusbV (§ 6 Mediationsgesetz)
mit Ausbilder*innen des Bundesverbandes Mediation

  • Termine

    11.06.2021
    09.08.2021

  • Dauer

    über 200 Zeitstunden zzgl. Supervisionen und Intervisionen.

  • Ort

    Seminarzentrum Berlin
    Alexanderstraße 7 (direkt am Alexanderplatz)
    10178 Berlin-Mitte

  • Abschluss / Zertifikate

    Zertifikat Ausbildung „Zertifizierter Mediator(m/w/d)
    anerkannt vom Mediationsgesetz und Möglichkeit der Listung beim Bundesverband Mediation

  • Ausbilder*innen

    Die Ausbildung „zertifizierter Mediator(m/w/d)“ wird von lizenzierten Ausbildern-BM® durchgeführt. Unsere Absolvent*innen können sich als Mediator-BM®(m/w/d) lizenzieren lassen.

  • Der Verband

    Größter und interdisziplinärer Fachverband für Mediation. Sein Hauptziel ist die Verständigung in Konflikten. Er umfasst verschiedenen fachliche Mediationsrichtungen (u.a. Wirtschaftsmediation, Familienmediation).

  • Dauer

    über 200 Zeitstunden zzgl. Supervisionen und Intervisionen.

  • Ort

    Seminarzentrum Berlin
    Alexanderstraße 7 (direkt am Alexanderplatz)
    10178 Berlin-Mitte

  • Abschluss / Zertifikate

    Zertifikat Ausbildung „Zertifizierter Mediator(m/w/d)
    anerkannt vom Mediationsgesetz und Möglichkeit der Listung beim Bundesverband Mediation

  • Ausbilder*innen

    Die Ausbildung „zertifizierter Mediator(m/w/d)“ wird von lizenzierten Ausbildern-BM® durchgeführt. Unsere Absolvent*innen können sich als Mediator-BM®(m/w/d) lizenzieren lassen.

  • Der Verband

    Größter und interdisziplinärer Fachverband für Mediation. Sein Hauptziel ist die Verständigung in Konflikten. Er umfasst verschiedenen fachliche Mediationsrichtungen (u.a. Wirtschaftsmediation, Familienmediation).

Mit erfolgreichem Abschluss der Mediationsausbildung erhalten Sie

  1. die Berechtigung zur Verwendung der Bezeichnung „Zertifizierter Mediator(m/w/d) (bei nachgewiesener Co-Mediation oder Mediation mit Supervision im Folgejahr),
  2. Ein nach dem Mediationsgesetz anerkanntes Zertifikat über 200 Zeitstunden zzgl. Supervisionen und Intervisionen.
  3. Da die Ausbildung von BM-lizensierter Ausbilder*in begleitet wird, sind die Stunden ebenfalls beim Bundesverbandes Mediation (BM) anerkannt. Sie besitzen somit eine weitere Möglichkeit und können sich beim BM listen lassen.

Sie erwerben Kenntnisse und Kompetenzen, um

  • Gruppen und Personen zu moderieren, sie bei der Lösung von Konflikten zu unterstützen,
  • Konflikte zwischen unterschiedlichen Konfliktparteien zu erkennen und zu mediieren,
  • Aufträge intern und extern erfolgreich zu akquirieren,
  • Moderationen und Mediationen zu konzipieren, durchzuführen und zu evaluieren.

Außerdem erhalten Sie

  • praktische Erfahrung im Durchführen von Moderationen und Mediationen,
  • Supervisionen und Intervisionen,
  • individuelle Reflexionsgespräche.

Ihr Berufsbild zertifizierter Mediator(m/w/d)

Mediation ist ein strukturiertes Verfahren zur konstruktiven Beilegung oder Vermeidung von Konflikten. So finden Sie als Mediator*in Ihren Einsatz vorrangig in der Konfliktlösung und Konfliktprävention. Als dritte allparteiliche Person (Mediator*in) unterstützen Sie die Konfliktparteien beim Erlangen einer gemeinsamen, beidseitig akzeptierten Vereinbarung. Dabei bedienen Sie sich unterschiedlicher Methoden und Verfahren.

Downloads

Mediationsgesetz
Rechtsverordnung “Zertifizierter Mediator”, “Zertifizierte Mediatorin”.

Zur Ansicht der Dokumente benötigen Sie den aktuellen Acrobat Reader (kostenlos).