Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanager*in(m/w/d)

mit Zusatzabschluss „systemischer Coach(m/w/d) und Trainer“ (ECA-lizensiert)
zertifizierte Zusatzqualifikation/ Weiterbildung inkl. Unternehmensprojekt
In Präsenz, digital und hybrid.

  • Termine

    27.09.2021
    07.12.2021

  • Dauer

    300 – 900 Zeitstunden (modular wählbar) mit Supervisionen, echter Coachingpraxis und Unternehmensprojekt,
    (auch berufsbegleitend)

  • Ort

    Seminarzentrum Berlin
    Alexanderstraße 7 (direkt am Alexanderplatz)
    10178 Berlin-Mitte

    oder digital über Zoom / Teams / Miro
    Sie arbeiten mit unseren Lizenzen.

  • Abschluss / Zertifikate

    • Zertifikat im Berufsbild „Nachhaltigkeits- und Umweltmanager(m/w/d)
    • Zertifikat „systemischer ECA-Coach(m/w/d) und Trainer“
    • Unternehmsreferenz
  • Ausbilder*innen

    Unsere zertifizierten Ausbilder*innen sind kompetent auf den Gebieten Umwelt und Nachhaltigkeit. Sie beraten, moderieren und coachen Organisationen, Team und Personen und haben Erfahrungen in der Erwachsenenbildung, im Training von Führungskräften und Mitarbeiter*innen.

  • Der Verband

    Die Ausbildung ist ECA-lizenziert. Die ECA, 1994 gegründet, ist ein international anerkannter Coachingverband mit hohen qualitativen und ethischen Anforderungen und verschiedenen multidisziplinären Qualifikationen. Unsere Absolvent*innen können sich bei der ECA lizenzieren lassen.
    ECA-Webseite besuchen

Sie erwerben Kenntnisse und Kompetenzen, um

  • den Umweltschutz in Unternehmen auf einem umweltverträglichen Stand zu halten und kontinuierlich zu steigern,
  • den Nachhaltigkeits-Gedanken in allen Unternehmensbereichen zu implementieren,
  • ein Umdenken und offenes Mindset zu erreichen,
  • Umwelt-und Nachhaltigkeitsprojekte voranzutreiben und die entsprechende Kommunikation zu steuern.

Ausserdem erhalten Sie:

  • ein „echtes“ Unternehmensprojekt im Bereich Umweltmanagement und Nachhaltigkeit,
  • eine persönliche Unternehmens-Referenz.

Ihr Berufsbild

Sie arbeiten als Umwelt-und Nachhaltigkeitsmanager (w/m/d) in Wirtschaftsunternehmen und Verwaltungen, in NGOs und Startups. An der Schnittstelle zwischen Geschäftsleitung und anderen Unternehmensbereichen agierend, verstehen Sie es als Methodenspezialist*in, Ökodesignanforderungen in der Produktentwicklung zu realisieren und bei der interdisziplinären Beratung und Schulung der Mitarbeiter*innen und Führungskräfte mitzuwirken.
Sie initiieren, leiten und betreuen entsprechende Projekte in de Organisationen.
Sie qualifizieren und coachen Menschen zu Themen des Umweltschutzes und für ein nachhaltiges Agieren, Denken und Handeln.

Sie arbeiten als

  • Umweltmanagementbeauftragter(m/w/d) in Unternehmen und Organisationen
  • Referent(m/w/d) für Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement
  • externe/r Berater(m/w/d) für Nachhaltigkeit und Umweltschutz
  • Dozent(m/w/d) und Coach(m/w/d) für Nachhaltigkeit und Umweltschutz