Trainer, Coach und Mediator(w/m/d)

Zertifizierte Ausbildung als systemischer Trainer, ECA-Coach und zertifizierter Mediator(w/m/d)
nach der ZMMediaAusbV § 6 Mediationsgesetz, und der ECA zertifiziert.
In Präsenz, digital und hybrid.

  • Termine

    07.03.2024

    18.03.2024

    22.04.2024

  • Dauer

    300 bis 900 Zeitstunden (modular wählbar)

  • Ort

    Seminarzentrum Berlin
    Alexanderstraße 7 (direkt am Alexanderplatz)
    10178 Berlin-Mitte

    oder digital über Zoom / Teams / Miro
    Sie arbeiten mit unseren Lizenzen.

  • Abschluss / Zertifikate

    • Gesamtabschluss im Berufsbild Trainer-Coach-Mediator(m/w/d)
    • Bescheinigung Ausbildung „Zertifizierter Mediator(m/w/d)
    • Zertifikat systemischer ECA-Coach
    • Zertifikat systemsicher Trainer(m/w/d)
  • Ausbilder*innen

    Die Ausbildung wird von zertifizierten ECA-Ausbilder*innen und erfolgreichen, praxiserfahrenen Trainer*innen und Berater*innen durchgeführt.

  • Der Verband

    Die ECA ist ein europaweiter Berufsverband. Sie vereint professionelle Coach*innen, Supervisor*innen, Mediator*innen, Trainer*innen, Consultants, Lehrinstitute und Sozietäten. Die Lizenz “ECA-Lehrinstitut” ist das Siegel der professionellen Weiterbildner.

  • Dauer

    300 bis 900 Zeitstunden (modular wählbar)

  • Ort

    Seminarzentrum Berlin
    Alexanderstraße 7 (direkt am Alexanderplatz)
    10178 Berlin-Mitte

    oder digital über Zoom / Teams / Miro
    Sie arbeiten mit unseren Lizenzen.

  • Abschluss / Zertifikate

    • Gesamtabschluss im Berufsbild Trainer-Coach-Mediator(m/w/d)
    • Bescheinigung Ausbildung „Zertifizierter Mediator(m/w/d)
    • Zertifikat systemischer ECA-Coach
    • Zertifikat systemsicher Trainer(m/w/d)
  • Ausbilder*innen

    Die Ausbildung wird von zertifizierten ECA-Ausbilder*innen und erfolgreichen, praxiserfahrenen Trainer*innen und Berater*innen durchgeführt.

  • Der Verband

    Die ECA ist ein europaweiter Berufsverband. Sie vereint professionelle Coach*innen, Supervisor*innen, Mediator*innen, Trainer*innen, Consultants, Lehrinstitute und Sozietäten. Die Lizenz “ECA-Lehrinstitut” ist das Siegel der professionellen Weiterbildner.

Mit erfolgreichem Abschluss der Ausbildung erhalten Sie

  1. die Berechtigung zur Verwendung der Bezeichnung „Zertifizierter Mediator(m/w/d) (bei zusätzlich nachgewiesener Co-Mediation oder Mediation mit Supervision im Folgejahr)
  2. eine Bescheinigung über die Ausbildung zum/-r zertifizierten Mediator*in über 120 Zeitstunden zzgl. Supervisionen und Intervisionen
  3. ein Zertifikat als systemischer Trainer(m/w/d)
  4. ein ECA lizensiertes Zertifikat als systemischer Coach(m/w/d).

Sie erwerben Kenntnisse und Kompetenzen, um

  • als Coach, Trainer*in und Mediator*in kompetent zu agieren,
  • Aufträge intern und extern erfolgreich zu akquirieren, zu konzipieren, durchzuführen und zu evaluieren,
  • Menschen und Organisationen in ihren Entwicklungen aktiv zu begleiten, Potenziale und Ressourcen zu aktivieren und bei der Lösung von Konflikten zu unterstützen.

Außerdem bieten wir Ihnen

  • praktische Erfahrung durch echte Live-Coachings und Trainings,
  • Supervisionen,
  • individuelle Reflexionsgespräche sowie Trainieren, Coachen und Mediieren.

Ihr Berufsbild systemischer Trainer, ECA-Coach und zertifizierter Mediator(m/w/d)

Als Trainer-Coach-Mediator(m/w/d) begleiten und unterstützten Sie Menschen und Organisationen in Veränderungs- und Entwicklungsprozessen. Sie arbeiten lösungs-, ressourcen- und systemorientiert. Zentrale Rolle hat dabei das persönliche Verhalten in der zwischenmenschlichen Kommunikation.

Als Coach: Coaching bezieht sich auf Einstellungen und Verhalten, ist an Lösungen orientiert und auf wichtige Stärken konzentriert. Als Coach*in unterstützen Sie Einstellungs- und Verhaltensänderungen und verdeutlichen dem Menschen Wege und Perspektiven.

Als Mediator*in: Mediation ist ein strukturiertes Verfahren zur konstruktiven Beilegung oder Vermeidung von Konflikten. So finden Sie als Mediator*in Ihren Einsatz vorrangig in der Konfliktlösung und Konfliktprävention. Als dritte allparteiliche Person (Mediator*in) unterstützen Sie die Konfliktparteien beim Erlangen einer gemeinsamen, beidseitig akzeptierten Vereinbarung. Dabei bedienen Sie sich unterschiedlicher Methoden und Verfahren.

Als Trainer*in zielen Sie auf die Veränderung und Verbesserung von Verhaltensweisen und trainieren Kompetenzen wie Kommunikation, Rhetorik, Stress- und Führungsverhalten, Teamorientierung, Konfliktfähigkeit. Sie qualifizieren sich als Dozent*in für Ihre Fach- und Sachthemen.

Heute verlangen Organisationen die Kombination dieser Kompetenzen. Aktuelle Studien bestätigen, dass der Bedarf an qualifizierten Methodenspezialisten enorm zunimmt. Es gibt sehr gute Karriere- und Berufsaussichten als Coach-Trainer-Mediator*in.

Zur Ansicht der Dokumente benötigen Sie den aktuellen Acrobat Reader (kostenlos).